Umweltgift Glyphosat

Tierfilmer Andreas Kieling ueber Glyphosat Andreas Kieling, der renommierte Natur- und Tierfilmexperte, der tolle Filme für´s Fernsehen produziert hat, erklärt hier das Thema Glyphosat und nutzt nun seine Bekanntheit, um auf Misstände aufmerksam zu machen. 4.7.2017: NABU rät Freizeitgärtnern zum Verzicht auf Glyphosat & Co. “Die negativen ökologischen Folgen werden durch das oftmals geringe Fachwissen

Weiterlesen

Fazit: “Einzige Lösung ist, daß sich die Bienen aus eigener Kraft wehren.”

Je stärker man die Bienen gegen Varroa behandelt, desto mehr vermehren sich die Milben!   Nach Untersuchungen eines Biologen einer spanischen Universität, hat sich das Verhalten der Varroamilben in den letzten Jahren verändert. Das erklärt auch warum viele Behandlungsarten nicht mehr funktionieren können. Das Verhältnis der Milben, die sich in den Brutzellen aufhalten, zu denen,

Weiterlesen

Wildbienen auf dem Balkon

Wildstauden und Nisthilfen für Bienen und solitäre Wespen auf 2 qm Balkon mitten in der Stadt: Naturgarten-Experte Werner David aus Erding gibt Tipps zum Anlegen einer kleinen Wildnis für Insekten. Auf Facebook gibt es eine ein sehr engagierte Gruppe, die sich der Unterstützung von Wildbienen widmet. Werner David gibt dort hilfreiche Tipps: https://www.facebook.com/groups/wildbienenhilfe

Weiterlesen

Die besten Bienenpflanzen für den Garten

Bienen brauchen ein reichhaltiges Angebot an Bienenpflanzen oder Trachtpflanzen. Markus Burkhard stellt einige seiner Favoriten für Garten, Balkon und Blumenkistel vor. Alles mehrjährige Stauden. Hier sein Video:

Weiterlesen

Bienensterben im Lavanttal – 100 Völker sollen betroffen sein

Bienensterben im Lavanttal Imker bei St. Andrä im Lavanttal haben mit einem massiven Bienensterben zu kämpfen. Etwa 100 Völker sollen betroffen sein. Die Schuld daran geben die Imker einem Obstbauern, der Insektizide verwendet haben soll. Der Vorwurf lautet: Die Obstbäume wurde gespritzt, obwohl ihre Blüten noch von den Bienen angeflogen worden sind Weiterlesen: http://kaernten.orf.at/news/stories/2840666/

Weiterlesen

Wenn das Sterben der Bienen zum Millionengeschäft wird

Die Bienen sind in der Hölle. Sie werden als Nutztiere missbraucht. Der Mensch zwingt ihnen auf, wie und wo sie zu leben, zu arbeiten, sich zu vermehren und zu ernähren haben. Ihre Gene werden durch Züchtung und Zuckersatz verändert. Ihre Nahrung wird durch Pestizide vergiftet. Ihre Honig- und Pollenerträge werden ihnen weggenommen. Sie können sich

Weiterlesen